Frühjahrsputz bei der MME

6. April 2005 | von Michael Koopmann | Kategorie Aktuelles | Keine Kommentare »

Die Fahrsaison steht vor der Tür. Am 1. Mai ist Saisoneröffnung und bis dahin muss das Rollmaterial wieder in Top Zustand sein. Die Bremsuntersuchungen wurden schon alle in den kalten Winterwochen hinter sich gebracht. Deswegen ist bei der MME nun der Frühjahrsputz angesagt. Am Samstag den 27.3. wurde schon die ersten abgestellten Wagen, die in der Nähe des Bahnhofs stehen, mit dem Hochdruckreiniger behandelt. Einige Wagen wie die Kesselwagen und die Langeoog Wagen hatten gut Grünspan angesetzt. Am Samstag den 3.April wurde dann bei strahlendem Sonnenschein auch der Museumszug mit dem Hochdruckreiniger bearbeitet. Die Dampflok hatte an viele Stellen deutlich ihre Spuren hinterlassen. Auch wurden in den Wagen die letzten Spuren der Nikolausfahrten beseitigt.

Ein paar Mitglieder hatte sich eine ganz besondere Reinigungsarbeit gesucht. Das Entfernen des Graffitis vom Triebwagen wurde angegangen. Dieses Grafftit verschandelte leider schon ein ganzes Jahr den Triebwagen und machte kein gutes Bild im Bahnhofsbereich. Zum Glück war noch ein Mittel zum Entfernen von Graffiti von früheren Verschmutzungen vorhanden, so dass kein großes Geld dafür ausgegeben werden musste. Mit viel Schrubbarbeit konnte der Grossteil des Graffitis entfernt werden. Insgesamt macht der Triebwagen wieder einem deutlich besseren Eindruck. Hoffen wir dass dies erst mal das letzte Graffiti war.

Kommentar schreiben