Horst Lichter zu Besuch bei der Sauerländer Kleinbahn

29. Oktober 2015| von Michael Koopmann | Kategorie Aktuelles, Arbeiten, Sonstiges | Keine Kommentare »

Die Sendung ‚Lichters Schnitzeljagdt‘ mit der Sauerländer Kleinbahn wird am Freitag den 6. November 2015 und 21:00 Uhr im WDR ausgestrahlt!

Wir können auf einen tolle Saison zurückblicken mit vielen Besuchern und Fahrgästen. Ein Besucher an einem Sonderfahrtag am 8. Juli bleibt uns aber besonders in Erinnerung: An diesem Tag besuchte uns der bekannte Fernsehkoch Horst Lichter mit seinem rotem Oldtimer-Motorrad-Gepann.

Horst Lichter als Lokführer auf unserer Dampflok BIEBERLIES

Unsere Museumsbahn wurde für dieses Tag als Drehort für die WDR Fernsehsendung ‚Lichters Schnitzeljagd‘ ausgesucht. So kam neben Horst Lichter ein ganzes Dreh-Team mit rund 20 Personen zum Bahnhof Hüinghausen. Da an diesem Tag unsere Dampflok BIEBERLIES sowieso angeheizt war haben wir den technik-begeisterten Fernseh-Koch direkt auf einen Mitfahrt auf dem Dampfross eingeladen. Natürlich nicht nur um während der Fahrt seine Fragen zum Verein und zur Technik zu beantworten, sondern auch damit er richtig anpackt: Kohle schaufeln, Weichen stellen, abkuppeln usw. Sein Team war natürlich eingeweiht und stattete ihn mit den entsprechenden Arbeitsklamotten aus.
Weiterlesen »

Kartoffelfest

27. August 2015| von Michael Koopmann | Kategorie Aktuelles, Arbeiten, Fahrtage | Keine Kommentare »

Sonntag 6. September 2015

Am kommenden Sonntag den 6. September findet wieder unser beliebtes Kartoffelfest am Bahnhof Hüinghausen statt! Neben dem Zugverkehr mit Dampflok BIEBRLIES dreht sich im Biergarten wieder alles um die „Tolle Knolle“ und auf dem Bahnhofsvorplatz findet ein Kreativmarkt statt.


Kartoffelfest mit Kreativmarkt

Im gemütlichem Biergarten gibt es frische Bratkartoffeln mit Speck und Zwiebel aus der Pfanne, Reibeplätzchen und Kartoffelsalat. Am besten passt hierzu natürlich eines der Bratwürstchen vom Holzkohlegrill. So ist für das Mittagessen am Sonntag schon gesorgt. Wer lieber Kartoffel mit nach Hause nehmen möchte kann Kartoffeln Säckeweise für Zuhause erwerben.

Kreativ geht es auf dem kleinen Bauernmarkt auf dem Bahnhofsvorplatz zu. Mehrere Händler bieten ihre Produkte aus dem heimischen Raum kommend an. So wird es wieder ein buntes Angebot geben: Von allerei Dekorationsartikel bis hin zu Honig-, Wurst- & Käseprodukten.


Sonderfahrplan zum ‚Kartoffelfest‘

Zum Kartoffelfest bieten wir wieder einen erweiterten Fahrplan auf unserer Museumsstrecke. Der Erste Zug verkehrt schon um 11:00 Uhr vom Bahnhof Hüinghausen. So können Sie z.b. auch schon um 11:19 vom Köbbinghauser Hammer nach Hüinghausen anreisen.
Weiterlesen »

WeCanHelp.de – Online einkaufen und Gutes tun

15. Juli 2015| von Michael Koopmann | Kategorie Aktuelles, Sonstiges | Keine Kommentare »

Hier geht's zu unserem Spenden-Shop.
Die Initiative “WeCanHelp / Bildungsspender” bietet eine tolle Möglichkeit mit geringen Aufwand unseren Verein zu helfen. Unterstützen Sie uns kostenlos in dem Sie Ihre Einkäufe zugunsten unseres Vereins bei WeCanHelp.de unter: wecanhelp.de/KLEINBAHN starten

Mit einem Einkauf bei über 1600 Partner-Shops und Dienstleistern, darunter bekannte Shops wie Amazon, Zalando, Otto, eBay, HRS oder bei Fahrkartenkauf auf Bahn.de …., kann man uns ohne Mehrkosten und ohne Registrierung unterstützen. Dazu ist keinerlei Anmeldung oder private Datenweitergabe nötig.

Wie funktioniert WeCanHelp?

Bitte starten Sie ihren nächsten Online-Einkauf über diesen Link: http://wecanhelp.de/kleinbahn. Suchen Sie dort den gewünschten Shop und klicken den Button „Zum Shop“ an. Danach können Sie wie gewohnt im Internet-Shop online einkaufen.
Ohne einen Cent mehr zu berechnen spendet das Unternehmen einen Teil des Umsatzes ihres Einkaufs an unseren Verein.

Weiterlesen »

Neue Diesellok bei der Sauerländer Kleinbahn

15. Oktober 2014| von Michael Koopmann | Kategorie Aktuelles, Arbeiten, Fahrzeuge | Keine Kommentare »

Heute erreichte eine neuen Diesellok mit dem Namen „CARL“ unseren Museums-Bahnhof in Hüinghausen.

CIMG5507

Am 9. Oktober kam die Lok in Norddeich auf dem Festland an und ging damit in das Eigentum unseres Vereins über. „Sie“ ist eine Deutz-Diesellok des Typs A6M 517 mit der Fabriknummer 47165, gebaut 1951.

Am 28. September 1951 war die Maschine mit der Bezeichnung Köf 12 bei den Herforder Kleinbahnen in Betrieb genommen worden. Nach der Betriebseinstellung gelangte sie über die Firma Schreck-Mieves als Zwischenhändler an die der Reederei Norden-Frisia AG gehördenden Inselbahn auf der Nordseeinsel Juist. Am 3. Februar 1967 erteilte der Landesbevollmächtigte für die Bahnaufsicht die Erlaubnis, die Maschine unter der Bezeichnung „Carl“ (2) in Betrieb zu nehmen. Bis zur Einstellung der Inselbahn 1982 blieb sie dort im Einsatz.

Wir hätten die Lok schon damals gerne übernommen, aber sie sollte als Denkmal auf der Insel verbleiben. Leider ist es nie zu einer entsprechenden repräsentativen Aufstellung gekommen, sondern die Maschine blieb auf einem Reststück Gleis im ehemaligen Güterumschlagsteil des Inselbahnhofs stehen. Meist umringt von abgestellten Pferdewagen der örtlichen Speditionen.
Ihr Zustand war, bedingt durch die ungeschützte Aufstellung im Freien und durch Vandalismusschäden immer erbarmungswürdiger geworden. Schließlich gründete sich der Juister Museumsbahnverein, der sich vorgenommen hatte, die Lok zu restaurieren. Dazu war sie 1998, durch Juister Transportunternehmen in die frühere Fahrzeughallle/Werkstatt der Inselbahn, die sogenannte „Schwarze Bude“ verbracht worden. Hier hatten man auch mit der Restaurierung des Fahrwerks und der Aufbauten begonnen. Allerdings schliefen diese Aktivitäten bald darauf wieder ein und mehr als zehn Jahre tat sich gar nichts mehr an der Lok.
Da der Raum vom Bauhof der Gemeinde, der das Gebäude inzwischen nutzt, dringend gebraucht wird und das komplette Gebäude in den nächsten Jahren saniert werden soll entschloss sich Reederei als Eigentümerin in Absprache mit dem Juister Museumsbahnverein dazu, die Maschine an unseren Verein abzugeben.

CIMG5388

Nach längerer Vorbereitung war es dann am 7. bis 9. Oktober so weit, dass fünf Vereinsmitglieder mit dem entsprechenden Equipment sich auf die Insel begeben hatten, um die Bergungsaktion durchzuführen. Dies erwies sich allerdings schwieriger als gedacht Weiterlesen »

Modellbahntag

29. September 2014| von Michael Koopmann | Kategorie Aktuelles, Arbeiten, Fahrtage | Keine Kommentare »

Der Sommer neigt sich dem Ende zu und so auch am 04. & 05. Oktober unsere Fahrsaison. Die Dampflok „Bieberlies“ zieht an diesem Wochenende gleich Samstag und Sonntag den Museumszug durch das Elsetal. Der Fahrbetrieb beginnt am Samstag um 13.00 und dauert bis etwa 17.30 Uhr. Am Sonntag fahren die Züge von 10.30 bis 17.30 Uhr.

Zusätzlich zum Bahnbetrieb findet in der Wagenhalle eine Modelbahnausstellung statt. Dort können interessierte Besucher Eisenbahnmodelle in unterschiedlichen Maßstäben bewundern. Ein Highlight sind die Kleinserien und Selbstbau-Modelle in der großen Spur 2 mit Vorbilder von den Kleinbahn im Sauerland. Die Eisenbahnfreunde Lenhausen haben ihr Kommen angekündigt und mehrere Hobbymodellbauer möchten die Gelegenheit nutzen, um ihre Modelle der Öffentlichkeit zu präsentieren. Auf einem Güterwagen der ehemaligen Kreis Altenaer Eisenbahn wird eine LGB Anlage aufgebaut.

modellbahntag

Natürlich sind an diesem Fahrtagen auch das Kleinbahn-Café und der Biergarten geöffnet. Hier können Sie Kaffee und Kuchen genießen oder eine Bratwurst vom Holzkohlengrill essen. Vom Biergarten aus hat man eine gute Sicht auf das bunte Treiben am Bahnhof und die Züge der SAUERLÄNDER KLEINBAHN.
Weiterlesen »

Dampflok 99 7204 wird wieder dampfen!

4. Juni 2014| von Michael Koopmann | Kategorie Aktuelles, Arbeiten, Fahrzeuge | 2 Kommentare »

Nach 50 Jahren auf dem Abstellgleis und dem Denkmalssockel steht es nun fest, dass die Dampflok 99 7204, bei uns ‚ODENWALD‘ genannt, betriebsfähig aufgearbeitet wird! Der niederländische Eisenbahnfreund Wim Pater hat die Lok Anfang Mai von unserem Verein übernommen und wird die Lok in den nächsten Jahren bei einer Eisenbahnwerkstatt restaurieren und technisch aufarbeiten lassen. Später wird die Lok dann bei verschiedenen meterspurigen Museumsbahnen in Deutschland eingesetzt werden. Natürlich auch auf der Sauerländer Kleinbahn in Herscheid-Hüinghausen.

997204Dampflok 99 7204 und die zwei weiteren im Besitz von Herrn Pater befindlichen Fahrzeuge während einer Präsentation in Hüinghausen

Die Dampflok wurde 1904 für die badische Staatsbahn zusammen mit 3 Schwestermaschinen für die meterspurige Nebenbahn von Mosbach nach Mudau im Odenwald gebaut. Erstaunlich ist, dass alle vier Maschinen bis heute erhalten geblieben sind und eine sogar Betriebsfähig bei den Ulmer Eisenbahnfreunden auf der Museumsbahn Amstetten-Oppingen verkehrt.

Weiterlesen »