Bahnstrecke zum Köbbinghauser Hammer wieder befahrbar

31. März 2014| von Michael Koopmann | Kategorie Aktuelles, Arbeiten, Gleisbau, Sonstiges | Keine Kommentare »

Unsere Museumsbahn ist wieder komplett befahrbar!

Seit Ende 2011 war etwa die Hälfte unserer Museumsbahnstrecke aufgrund eines Hangrutsches gesperrt. Am letzten Freitag kam endlich das offizielle Protokoll des Ingenieur-Büros das der Hang wieder sicher ist und die Streckensperrung aufgehoben werden kann. Zur Saisoneröffnung am 6. April kann damit unser Dampfzug endlich wieder auf der kompletten Strecken verkehren!

IMG_9415 Umsetzen Hammer Dampf

Schon Anfang des Jahres hatte, ein durch das Eisenbahnbundesamt zugelassener, Sachverständigen den aufwendig gesicherten Hang erneut abgenommen. Seitdem konnte durch unsere Aktiven damit begonnen werden die letzten Arbeiten an der Strecke durchzuführen. Viele Arbeitsstunden unserer freiwilligen Helfen mussten in den Gleisbau und den Freischnitt des seit fast drei Jahren nicht befahrenden Streckenabschnitts stecken. Auch den Bahnhof Köbbinghauser Hammer hatte die Natur schon zurückerobert. Es musste viel freigeschnitten und gesäubert werden. Leider gab es auch einige Vandalismusschäden die beseitigt werden musste. Bilder zur den Arbeiten gibt in einem Album auf Facebook.

Wie kam es dazu?
Für die Erweiterung des Betriebsgeländes der Seissenschmidt AG wurde in Abstimmung mit uns mitte 2011 Arbeiten unterhalb des Bahndamms hinter dem Bahnhof Seissenschmidt durchgeführt. Weiterlesen »

SKB aktuell 01/2014

30. März 2014| von Michael Koopmann | Kategorie Aktuelles, Arbeiten, Fahrzeuge, Gleisbau, SKB aktuell, Sonstiges | Keine Kommentare »

SKB-Aktuell 1/2014 (hier klicken - 2,3MB)
Seit Ende 2013 hat unser Verein wieder eine regelmäßig erscheinende Vereinszeitung. Diese Zeitung berichtet nun quartalsweise von den Tätigkeiten unseres Vereins und den Arbeiten an den Museumsfahrzeugen und der Strecke. Unsere Mitglieder und Förderer erhalten diese Zeitung gedruckt und in Farbe per Post zugesandt. Für alle anderen Interessierten stellen wir das Heft hier zu online durchblättern oder als PDF-Datei zum Download zur Verfügung.

Seit Mitte März ist das Heft 1/2014 aus der Druckerei. Die Themen sind: Aktuelles zu unseren Fahrzeugen (U.a. mit Neuigkeiten zur Dampflok ODENWALD), Aktuelles zur Infrastruktur, Aktuelles zur Verlängerung unserer Strecken in Richtung Plettenberg und Herscheid sowie Infos zu Statistik und unserem Marketing 2014.

PDF IconSauerländer Kleinbahn-Aktuell 1/2014 Weiterlesen »

SKB aktuell 1/2013

20. Dezember 2013| von Michael Koopmann | Kategorie Arbeiten, Fahrzeuge, Gleisbau, SKB aktuell, Sonstiges | Keine Kommentare »

SKB-Aktuell 1/2013 (hier klicken - 0,6 MB)
Seit Ende 2013 hat unser Verein wieder eine regelmäßig erscheinende Vereinszeitung. Diese Zeitung berichtet nun quartalsweise von den Tätigkeiten unseres Vereins und den Arbeiten an den Museumsfahrzeugen und der Strecke. Unsere Mitglieder und Förderer erhalten diese Zeitung gedruckt und in Farbe per Post zugesandt. Für alle anderen Interessierten stellen wir das Heft hier zum online durchblättern oder als PDF-Datei zum Download zur Verfügung.

Kurz vor Weihnachten erreichte das Heft 1/2013 unsere Mitglieder. Die Themen sind: Aktuelles zu unseren Triebfahrzeugen, Aktuelles zu unseren Waggons und Aktuelles zur Infrastruktur.

PDF IconSauerländer Kleinbahn-Aktuell 1/2013 Weiterlesen »

Weichenbau Workshop vom 19. – 21. März

10. März 2010| von Michael Koopmann | Kategorie Aktuelles, Arbeiten, Gleisbau | Keine Kommentare »

Vom Freitag den 19.03. (mittags) bis Sonntag den 21.03 wird es einen ‚Weichenbau-Workshop‘ am Bahnhof Hüinghausen stattfinden. An diesem Wochenende wird die Weiche 2 ausgebaut und gegen eine neue (gebrauchte) Weiche ausgetauscht werden.

Um diese umbedingt notwendige Arbeit noch schnell bis zum Saisonstart durchzuführen, soll dies an 3 aufeinander folgenden Tagen mit viel ‚Manpower‘ geschehen. Alle Mitglieder sind aufgerufen mitzuhelfen. Auch interessierte Personen die derzeit noch nicht aktiv bei uns Mitglied sind dürfen gerne vorbeikommen. Mitmachen kann jeder. Besondere Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Alle notwendigen Kenntnisse werden wir versuchen zu vermitteln. Neben der entsprechenden Arbeitskleidung (Sicherheitsschuhe!) ist ausserdem nur gute Laune mitzubringen. Für Verpflegung wird gesorgt.

Natürlich ist auch jeder eingeladen der einfach nur mal schauen wie Gleisbau bei einer Kleinbahn / Museumsbahn abläuft.


Aufbau einer Weiche – Quelle: Wikipedia – Erstellt von User ‚Sansculotte

Arbeitsrückblick – April

21. Mai 2009| von Michael Koopmann | Kategorie Aktuelles, Arbeiten, Fahrzeuge, Gleisbau, Sonstiges | Keine Kommentare »

An dieser Stelle möchten wir regelmäßig einen kleinen Rückblick auf die im vergangen Monat geleisteten Arbeiten unserer aktiven Mitglieder zeigen.

Folgende Arbeiten wurden im Monat April durchgeführt:

  • Demontage von Kesselanbauten der Dampflok Nr. 60 ‚Bieberlies‘. U.a. Abbau der Luftpumpe etc.
  • Umrangieren des Triebwagen T4 unter das ‚Schleppdach-Gleis‘ für die bevorstehende Aufarbeitung
  • Arbeiten an der Weiche 2 des Bahnhofs Seissenschmidt (Überarbeitung der Radlenker)
  • Überarbeitung der Kupplungen des Kesselwagens KAE 1511. Verringerung des Kupplungsabstandes
  • Aufbau einer Fernsprech-Bude am Bahnhof Köbbinghauser Hammer
  • Konstruktion und Einbau eines neuen Tachogebers für die Diesellok V11 ‚Zukunft‘
  • Abschließende Lackierarbeiten am Schotterwagen 1582
  • Weiterer Innenausbau des PW 71.
  • Säuberung der ‚Inselbahn Langeoog‘-Wagen vom Grünspan.
  • Vorbereitung der Fahrsaison 2009. Aufräumen des Bahnhofsgebäude und der Wagenhalle, Säubern des Museumszuges. Verteilung von Flyern in der Region und vieles mehr….
  • Am 19. April Eröffnung der Saison 2009 der Sauerländer Kleinbahn. Unter anderem Besuchte uns hierzu der lokale Radiosender ‚Radio-MK‘. Siehe Artikel >hier<


Für ein besseres Erscheinungsbild am Bahnhof Hüinghausen wurden die Inselbahn-Wagen gesäubert.

Weiterlesen »

Arbeitsrückblick – Januar/Februar/März 09

9. April 2009| von Michael Koopmann | Kategorie Aktuelles, Arbeiten, Gleisbau, Sonstiges | Keine Kommentare »

An dieser Stelle möchten wir regelmäßig einen kleinen Rückblick auf die im vergangen Monat geleisteten Arbeiten unserer aktiven Mitglieder zeigen. Die Wintermonate Januar, Februar und März gibt es diesmal zusammengefasst.

Aufgrund des kalten Winters konnte leider viele Arbeiten erst vor kurzem begonnen werden. Geplanten Gleisbau-Arbeiten mussten aufgrund des Frostes auf die kommenden Monate verschoben werden. Auch die Kesseldruckprüfung unserer Dampflok konnte erst Ende März durchgeführt werden. In der Wagenhalle waren es teilweise Temperaturen deutlich unter dem Gefrierpunkt. Wenigstens die Heizung in der Werkstatt funktionierte in den letzten Monaten halbwegs zuverlässig.

Folgende Arbeiten wurden in den Wintermonaten durchgeführt:

  • Arbeiten an Dampflok Nr. 60 ‚Bieberlies‘ Siehe Hier.
  • Abschließen der Arbeiten am Führerstand der Diesellok V3 ‚Nahmer‘ (Einschweißen von Blechen etc.)
  • Bremsuntersuchungen an allen Fahrzeugen des Museumszuges
  • Vorbereitende Arbeitenden zum Austausch der Weiche 2 in Hüinghausen (Neue Weiche wurde montiert & Alte Weiche vom Schotter freigelegt)
  • Abschließende Lackierarbeiten am Schotterwagen 1582, Einbau eines Holzbodens an der Bremserbühne & Arbeiten an der Bremsanlage
  • Weiterer Innenausbau des PW 71. Verlegung von Bodenbretter und Bearbeitung vorhandener Teil der Inneneinrichtung.
  • Gespendete Regale (Danke!) zur Lagerung von Ersatzteilen wurden im Keller montiert
  • Ausgestaltung des Personenwagen Kar 124 mit original Hinweisschildern und Werbetafeln. Des Weiteren Vorbereitende Arbeiten an der Bremsanlage zur Installation einer Druckluftbremse.
  • Am Kesselwagen KAE 1511 Neuanfertigung von verschlissenen Teilen für die Bremsanlage und Kupplung.
  • Tausch von Absperrhähnen am Sommerwagen 711
  • Betreuung eines Messe-Counters auf der Reise & Touristik Essen vom 25.02. – 01.03 Siehe Hier.
  • Fahrt zur Insel Langeoog für Verhandlungen um den Güterwagen 29 (ehemals KAE 810) Siehe Hier.
  • Freischneide-Arbeiten an der Strecke
  • … sowie viele Arbeiten um die kommende Fahrsaison vorzubereiten. Darunter leider viel Papierkram.


Hüinghausen ein Wintermärchen

Weiterlesen »