Lok Plettenberg ist da – Teil 2

2. Juli 2012| von Michael Koopmann | Kategorie Aktuelles, Fahrtage, Fahrzeuge | Keine Kommentare »

Ein tolles Wochenende liegt hinter unserem Verein. Mit Viel Interesse wurde am Freitag die Kastendampflok PLETTENBERG in der Stadt Plettenberg begrüßt! Ein tolles Ereignis das auf sehr viel positive Resonanz in Plettenberg und Umgebung gestossen ist.

Schon am Donnerstag kamen die beiden Personenwagen, ehemals der Kreis Altenaer Eisenbahn, in Hüinghausen an. Die beiden Personenwagen waren Jahrzehnte lang zwischen Lüdenscheid und Altena sowie Lüdenscheid und Werdohl gefahren und sind nun ebenfalls wieder für mehrere Wochen zurück im Sauerland. Die Wagen sind einerseits wegen der anderen Bremstechnik der Dampflok Plettenberg (die Lok hat Saugluftbremse, unsere Fahrzeuge Druckluftbremse) notwendig, andererseits um auch unsere Kapazitäten für dieses besondere Ereignis zu erweitern.

Auch das Anheizen der Dampflok am Samstag sowie die Testfahrt verliefen positiv. Danke an das Team vom DEV! Der WDR nutze die Möglichkeit an diesem Tag einen Beitrag für die Sendung Lokalzeit zu drehen. (Das Video ist für 1 Woche in der WDR Mediathek abrufbar)

Der Fahrtag am Sonntag übertraf all unsere Erwartungen. Weiterlesen »

Lok Plettenberg ist da!

30. Juni 2012| von Michael Koopmann | Kategorie Aktuelles, Arbeiten | Keine Kommentare »

Gestern war es soweit. Nach 50 Jahren Betriebseinstellung der Plettenberger Kleinbahn besucht die Lok wieder ihre Heimatstadt. Am 1. Juli geht sie dann unter Dampf und zieht Züge durch das Elsetal.

Vielen Dank an die Vereinigte Sparkasse im Märkischen Kreis, Sparkasse Lüdenscheid, an die Stadt Plettenberg & dem Stadtmarketing Plettenberg ohne die diese Aktion nicht möglich wäre. Sowie an alle weiteren Helfer!

Ein kleines Video von der Fahrt durch die Stadt Plettenberg hat das Stadtmarketing auf Vimeo veröffentlicht. Danke!

Die PLETTENBERG kommt – Update

24. Juni 2012| von Michael Koopmann | Kategorie Aktuelles, Fahrtage, Fahrzeuge, Termine | 1 Kommentar »

Alle Details stehen nun fest. Die Kastendampflok PLETTENBERG kommt 50 Jahre nach der Betriebseinstellung der Plettenberger Kleinbahn zurück zu Besuch in ihre Heimatstadt. Die Lok ging damals an den Deutschen Eisenbahn-Verein (DEV), nach Niedersachsen. In der Samtgemeinde Bruchhausen-Vilsen begann ihr 2. Leben. Neben der Lok PLETTENBERG werden auch 2 Personenwagen der Kreis Altenaer Eisenbahn, welche früher zwischen Lüdenscheid – Werdohl und Altena gependelt sind, für den Juli zurück ins Sauerland geholt. Zu unserem Vereins-Jubiläum können wir Ihnen damit etwas ganz besonderes bieten.

An 4 Wochenenden im Juli wird die Dampflok nun unterschiedliche Zuggarnituren durch das Elsetal befördern. Zu allen Fahrtagen wird es einen verstärkten Sonderfahrplan geben, welcher rechtzeitig hier veröffentlicht wird. Beachten Sie auch die zusätzlichen Fahrtagen ende Juli!:

  • Sonntag, 01. Juli 2012 – Oldtimertag
    Oldtimertreffen am Bahnhof Hüinghausen. Unter anderem mit Fotoaktionen Oldtimer & Bahn an der Strecke
  • Samstag, 14. Juli 2012 – Jubiläum ’30 Jahre MME‘ Tag 1
    Fahrbetrieb für Eisenbahnfreunde mit Fotoaktionen. Spät- & Nachtfahrt. Abends BBQ am Bahnhof.
  • Sonntag, 15. Juli 2012 – Jubiläum ’30 Jahre MME‘ Tag 2
    Dichter Takt der Museumszüge zwischen Hüinghausen und Seissenschmidt.
  • Sonntag, 22. Juli 2012 – Zusätzlich Fahrtag – Matjestag Teil 2
    Zusätzliche Möglichkeit um Lok Plettenberg vor den Museumszügen zu erleben. Frischer Matjes verkauf im Biergarten am Bahnhof Hüinghausen
  • Sonntag, 29. Juli 2012 – Zusätzlich Fahrtag
    Zusätzliche Möglichkeit um Lok Plettenberg vor den Museumszügen zu erleben.

Die Dampflok PLETTENBERG, sowie die 2 Personenwagen der Kreis Altenaer Eisenbahn, werden am Donnerstag den 28. Juni (Update: Freitag 29. Juni) von Bruchhausen-Vilsen nach Plettenberg mit speziellen Tiefladern transportiert. Als kleine Besonderheit ist geplant mit der Lok eine Ehrenrunde durch die Stadt Plettenberg zu fahren. Wer dieses Ereignis begleiten möchten kann sich an folgenden Zeitplan halten. Diese Zeiten können sich durch Verzug beim Transport natürlich nach hinten verschieben:
Weiterlesen »

Weichenbau Workshop vom 19. – 21. März

10. März 2010| von Michael Koopmann | Kategorie Aktuelles, Arbeiten, Gleisbau | Keine Kommentare »

Vom Freitag den 19.03. (mittags) bis Sonntag den 21.03 wird es einen ‚Weichenbau-Workshop‘ am Bahnhof Hüinghausen stattfinden. An diesem Wochenende wird die Weiche 2 ausgebaut und gegen eine neue (gebrauchte) Weiche ausgetauscht werden.

Um diese umbedingt notwendige Arbeit noch schnell bis zum Saisonstart durchzuführen, soll dies an 3 aufeinander folgenden Tagen mit viel ‚Manpower‘ geschehen. Alle Mitglieder sind aufgerufen mitzuhelfen. Auch interessierte Personen die derzeit noch nicht aktiv bei uns Mitglied sind dürfen gerne vorbeikommen. Mitmachen kann jeder. Besondere Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Alle notwendigen Kenntnisse werden wir versuchen zu vermitteln. Neben der entsprechenden Arbeitskleidung (Sicherheitsschuhe!) ist ausserdem nur gute Laune mitzubringen. Für Verpflegung wird gesorgt.

Natürlich ist auch jeder eingeladen der einfach nur mal schauen wie Gleisbau bei einer Kleinbahn / Museumsbahn abläuft.


Aufbau einer Weiche – Quelle: Wikipedia – Erstellt von User ‚Sansculotte

Modell unserer Diesellok V3 „NAHMER“

18. Dezember 2009| von Michael Koopmann | Kategorie Aktuelles, Fahrzeuge | Keine Kommentare »

Von der Firma ‚Modell Manufaktur Weber‚ ist in Spur IIm (Maßstab 1:22,5) ein Modell unserer Diesellokmotive V3 ‚NAHMER‘ erschienen. Das Modell wird in Kleinserie aus Messing in feiner Ausführung gefertigt.

Bis in das kleinste Detail (Kupplung, Absperrhähne, Profil-Gitter usw.) wurde unserer Diesellok ins Modell umgesetzt.


Weitere Informationen und Bilder vom Modell finden Sie auf der Homepage der Firma Weber.

MME beim Lokschuppenfest Siegen

21. Juli 2009| von Michael Koopmann | Kategorie Aktuelles, Arbeiten, Sonstiges | Keine Kommentare »

Plakat LokschuppenfestDie Märkische Museums-Eisenbahn nimmt am 8. und 9. August mit einem Stand beim 12. Lokschuppenfest des Südwestfälischen Eisenbahmuseum in Siegen teil. Im Ringlokschuppen werden ein paar Mitglieder des Vereins die Siegener auf unsere Museumsbahn und die kommenden Fahrtage aufmerksam machen. Hier besonders auf die nächsten Highlights wie das Konzert mit der Blues Company im August oder das Kartoffelfest bzw. ‚Hüinghausen unter Dampf‘ im September. Für das Konzert können übrigens direkt am Stand in Siegen die Eintrittskarten erworben werden.

Das Südwestfälische Eisenbahnmuseum bietet folgende Aktionen an diesem Wochenende an:

Neben den Fahrzeugen der Eisenbahnfreunde Betzdorf werden auch einige Gastfahrzeuge erwartet. Besonderes Highlight werden die ehemalige Rheingoldlok E10 1239 und die Intercity-Lok 103 226 sein. Für Dampfatmosphäre wird 50 3552 aus Hanau sorgen.

Des weiteren wird es Modellbahnen zu sehen geben und eine Modellbahn-Tauschbörse mit zahlreichen Händlern findet im Lokschuppen statt. Das umfangreiche Archiv der Eisenbahnfreunde kann besichtigt werden, eine Fotoausstellung im Museum zeigt Bilder aus der Dampflokzeit des Bw Siegen. Der Museums-Shop ist geöffnet.

Öffnungszeiten
Samstag, 08.08.2009 und Sonntag, 09.08.2009, jeweils 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr. Weitere Infos zur Veranstaltung sind auf der Homepage des Eisenbahnmuseums zu finden. Übrigens, das Südwestfälische Eisenbahnmuseum ist genaue wie die Sauerländer Kleinbahn Teil des Verbundes ‚Tatort Technik‚. Ein Zusammenschluss der Technikmuseen in Südwestfalen.