Oldie-Night mit PATCHWORK

23. August 2015| von Michael Koopmann | Kategorie Aktuelles, Konzert | Keine Kommentare »

Logo Patchwork

+ + + OLDIE-NIGHT 2015 im Lokschuppen Hüinghausen + + +
Samstag 29. August 2015

Konzertbeginn: 20 Uhr. Fahrt mit dem Museumszug ab 19:00 Uhr vom Bf. Köbbinghauser Hammer

Oldi Night_Plakat

Nach Blues, Pop, Country und Acappella im Rahmen der ‚Konzerte im Lokschuppen‚ findet in diesem Jahr zum zweiten Male die OLDIE-Night am Bahnhof Hüinghausen statt! Die Gemeinde Herscheid holt in Zusammenarbeit mit den Mitgliedern unserer Museumsbahn die Oldie-Rock- & Party-Band PATCHWORK aus dem Raum Düsseldorf nach Herscheid-Hüinghausen. Und auch diesmal können Sie schon während der Fahrt vom Köbbinghauser Hammer zum Lokschuppen nach Hüinghausen die Band unplugged im Museumszug zu erleben.

PATCHWORK spielt bekannte Hits der letzten 50 Jahre nicht nach, sie erweckt sie zu neuem Leben! Hören Sie die krachenden Creedence Clearwater Revival und das Beste der Beatles. Rocken Sie ab mit Status Quo, AC / DC, Led Zeppelin. Spüren Sie schrägen Schlager und melodiösen Pop der Smokie. Genießen sie die musikalischen Brandungen der Eagles und die lässige Rock`n Roll Attitüde der Rolling Stones…, oder aber Party von Wolfgang Petry – dies alles – aber von Patchwork.

Das ist nicht einfach abgekupfert. Das ist einfach gut, gekonnt und mit viel Drive und Spass gespielt.

Weiterlesen »

Das Märkische Jugendsinfonieorchester gastiert zum ersten Mal in Herscheid

15. Juni 2015| von Michael Koopmann | Kategorie Aktuelles, Konzert, Termine | Keine Kommentare »

Programm: …unter Dampf…

Am Samstag, dem 15. August 2015 um 19.00 Uhr tritt das Märkische Jugendsinfonieorchester in unserem Lokschuppen Herscheid – Hüinghausen auf. Um 17:00 fährt der Museumszug mit Dampf! Ab 18.00 Uhr gibt es eine Konzerteinführung durch Stephan Quantle.

Maschinen und Industrie sind Themen eindeutig außermusikalischer Natur. Disharmonischer Lärm, maschinelle Kraft und Gewalt, monotone Rhythmik und ungeheure Geschwindigkeit, all diese nicht natürlich gegebenen und übermenschlichen Eigenschaften finden sich auf unterschiedliche Weise umgesetzt in den Werken des MJO-Sommerprogramms 2015 wieder.

MJODie jungen Musiker spielen unter der Leitung von Chefdirigent Thomas Grote, der seit nunmehr 26 Jahren dabei ist, zunächst als Cellodozent und seit ein paar Jahren als Dirigent.

Freuen Sie sich neben dem Auftritt der engagierten Jungmusiker auch auf den Solisten: Xavier Larsson Paez, Saxophon. Der diesjährige Musikstipendiat der Märkischen Kulturkonferenz ist eine musikalische Bereicherung für das Konzert.

Alle Klassikfans und Musikinteressenten können sich schon jetzt auf ein tolles Programm mit dem Titel … Unter Dampf … einstellen:

Giacomo Meyerbeer : Festouverture zur Eröffnung der englischen Industrieausstellung 1862; Alexander Konstantinowitsch Glazounow: Konzert für Alt-Saxophon und Streichorchester Es-Dur op.109 (1934), Solist: Xavier Larsson Paez, Saxophon ; Arthur Honegger: Pacific 231 (1923) und Edward Benjamin Britten: The Young Person’s Guide to the Orchestra op.34, Variations and Fugue on a theme of Purcell with narrator ad.lib.

Der Eintritt beträgt 15,00 € für Erwachsene und 10,00 € für Jugendliche, Schüler, Auszubildende etc.
Weiterlesen »

Lokschuppen wird zum Acappella-Konzertsaal

26. Mai 2013| von Michael Koopmann | Kategorie Aktuelles, Konzert | Keine Kommentare »

Konzert mit tonArt, FemmeVokal und den Four Valleys

Alle drei mitwirkenden Ensembles sind in Plettenberg und Herscheid längst keine Unbekannten mehr. Während die Four Valleys bereits seit vielen Jahren mit bemerkenswerten Konzerten in Plettenberg und Umgebung sowie Erfolgen bei Chorwettbewerben in ganz NRW und darüber hinaus auf sich aufmerksam machen, verschafft sich auch der ebenfalls aus Bremcke stammende Frauenchor „FemmeVokal“ in den gut drei Jahren seines Bestehens mehr und mehr Gehör und überzeugt mit schwungvollen und erfrischenden Auftritten. Beide Chöre stehen unter der musikalischen Leitung von Thomas Weidebach aus Kirchhundem und verkörpern den ganzen Facettenreichtum moderner Acappellamusik mit Hits von ABBA über die Beach Boys und Billy Joel, bis hin zu Enya, Grönemeyer und den Wise Guys.

Aus Siegen reist das Ensemble tonArt an. tonArt, das sind vier Ladies, zwei Gentlemen und drei Generationen welche seit 2002 die Liebe zur Musik und die Freundschaft untereinander verbindet.
tonArt ist eine Solisten-A Capella-Entertainment-Formation, auch mit Klavierbegleitung und singt alles, was gut ist, Spaß macht und Wert hat: vom Swingtitel über Spirituals und Gospels, Jazzarrangements, Rockballaden, bis zum deutschen A Cappella-Pop. Bei diversen Auftritten in Plettenberg und Herscheid konnten sich die „tonArtisten“ bereits eine kleine Fangemeinde ersingen.

Alle Konzertbesucher sind herzlich eingeladen, den Abend im Anschluss an das Konzert beim zünftigen „Afterglow“ gemeinsam mit den Mitwirkenden ausklingen zu lassen. Die Bewirtung mit kühlen Getränken und leckeren Snacks vom Grill übernehmen in bewährter Weise die Mitglieder der MME. Sicherlich werden die Chöre in diesem Rahmen auch noch das ein oder andere spontane Lied erklingen lassen.

Die Veranstaltung beginnt um 19.30 Uhr, Einlass in den Lokschuppen wird ab 19.00 Uhr gewährt.

Logo HerscheidEintrittskarten

Eintrittskarten bekommen Sie ab sofort zum Preis von 15,00 € an folgenden Vorverkaufsstellen:

  • Herscheid:
    – Bürgerbüro im Rathaus, Plettenberger Straße 27
    – Lotto Panne, Plettenberger Str. 10
  • Plettenberg:
    – Buchhandlung Plettendorff, Umlauf 14
  • Lüdenscheid:
    – Musikhaus Auth, Ringmauerstraße 4-10

Weiter Informationen bekommen Sie bei der Gemeinde Herscheid: 0 23 57 / 90 93 20.

Danke Blues Company für ein tolles Konzert

27. August 2012| von Michael Koopmann | Kategorie Aktuelles, Konzert | Keine Kommentare »

Am letzten Samstag erlebten rund 250 Gäste in unserem Lokschuppen einen tollen Abend mit der Blues Company und im Vorprogramm mit der Gruppe ‚Route 45‘.

Da Bilder mehr als tausend Worte sagen möchten wir 2 Videos von diesem Abend hier zeigen. Simone Rein (Danke!) dokumentierte die Zugfahrt und den Abend in bewegten Bildern. Wir glaube die gute Stimmung kommt hier bestens rüber.

Wir würden uns freuen wenn alle denen der Abend genauso gut gefallen hat wie uns einen Eintrag in unserem Gästebuch oder auf unserer Facebook-Seite hinterlassen würden. Dort würden wir uns natürlich auch über viele ‚Gefällt mir‚-Klicks freuen.

Auch im nächsten Jahr wird es wieder ein Konzert im Lokschuppen geben. Infos natürlich wieder rechtzeitig hier auf unserer Webseite und auf Facebook.

Die Blues Company im Zug

Blues Company ‚Live on Stage‘

Zubringerzug zum Blues Company Konzert

22. August 2012| von Michael Koopmann | Kategorie Aktuelles, Konzert | Keine Kommentare »

Wichtiger Hinweis für unsere Zubringer-Fahrt zum Blues-Company Konzert! Aufgrund der immernoch vorhandenen Streckensperrung unserer Museumsbahn zwischen den Bahnhöfen Seissenschmidt und Köbbinghauser Hammer können wir nicht wie angekündigt unsere Konzertbesucher am Köbbinghauser Hammer abholen!

Natürlich möchten wir trotzdem das Erlebnis bieten die Blues Company unplugged im Museumszug zu erleben! Aus diesem Grund wird in diesem Jahr unser Blues-Train 18:30 Uhr am Bahnhof Hüinghausen starten und eine Pendelfahrt zum Bahnhof Seissenschmidt und zurück fahren. Bitte beachten Sie das am Bahnhof Hüinghausen nur wenig Parklätze zur Verfügung stehen. Nutzen Sie auch die Parkmöglichkeiten in der Ortschaft Hüinghausen z.b. bei der Firma Teckentrup. Anwohner auf Köbbinghauser können natürlich auch gerne am Bahnhof sSeissenschmidt zusteigen.

Verpassen Sie aufjedenfall nicht das Erlebnis die Blues Company in unserem Museumszug zu erleben!

Für alle Kurz-Entschlossenen sind Eintrittskarten für das Blues Company Konzert weiter erhältlich und können auch an der Abendkasse am Bahnhof Hüinghausen erworben werden. Weitere Infos hier. Wie immer sorgen unsere Mitglieder hier wieder bestens für Speis und Trank. Wir freuen uns auf einen schönen Abend.

Country-Konzert im Lokschuppen

28. Juni 2011| von Michael Koopmann | Kategorie Aktuelles, Konzert | Keine Kommentare »

Wild-Bunch
Am Samstag den, 09. Juli 2011 kommt zum 2ten Male die Contry-Band ‚WILD-BUNCH‚ in den Lokschuppen. Als Vorgruppe wird Susan Keen aus Iserlohn aufspielen. Weiter wirken an diesem Country-Abend die Linesteppers aus Menden mit. Beginn des Konzertes ist 19:30 Uhr

Der Vorberkauf hat begonnen. Eintrittskarten zum Preis von 15,00 € gibt es an folgenden Vorverkaufsstellen:

Herscheid:
Bürgerbüro im Rathaus, Plettenberger Straße 27
Lotto Panne, Plettenberger Str. 10

Plettenberg:
Buchhandlung Plettendorff, Umlauf 14

Lüdenscheid:
Musikhaus Auth, Ringmauerstraße 4-10

Schon die Fahrt im Museumszug vor dem eigentlichen Konzert wird wieder ein besonderes Erlebnis bieten, denn hier geben ‚Wild-Buch‘ eine erste Kostprobe ihres Könnens ‚unplugged‘. Nutzen Sie die Gelegenheit und fahren Sie um 18:30 Uhr mit dem Museumszug vom Köbbinghauser Hammer in Plettenberg bis zum Lokschuppen nach Herscheid-Hüinghausen. Die Fahrt ist im Eintrittspreis bereits enthalten.

Weitere Informationen zu Wild-Bunch, Susan Keen und den Linesteppers finden Sie >hier< im Kultur-Newsletter der Gemeinde Herscheid (PDF-Datei)