Auflösung „AW Zülpich“

3. Mai 2005| von Webschlosser | Kategorie Aktuelles | Keine Kommentare »

Am 23. April hatten die Aktiven leider eine traurige Pflicht zu erfüllen. Nach dem plötzlichen Tod von Heinz Fentine (die meisten kannten ihn als stets freundlichen Fahrkartenverkäufer hinter dem Schalter in Hüinghausen) im Januar, mußten wir seine Werkstatt in der Nähe von Zülpich auflösen. Von den Mitgliedern immer scherzhaft „AW Zülpich“ genannt. Hier entstanden schon in jahrelanger Kleinarbeit von Heinz Fentine der Wahallawagen Re 26 und der Sommergwagen neu. Der erst vor kurzem dorthin transportierte OEG O-Wagen, sowie das gesamte Material, das er schon für den zweiten Walhalla-Wagen Re 25 beschafft hatte, musste nach Hüinghausen transportiert werden.

Vielen Dank mal wieder an Rensmann und Rentrop die uns ihren Tieflader und an Blumen Römer die uns ihren Transporter zur Verfügung gestellt haben!

Auflösung AW Zülpich

Frühjahrsputz bei der MME

6. April 2005| von Webschlosser | Kategorie Aktuelles | Keine Kommentare »

Die Fahrsaison steht vor der Tür. Am 1. Mai ist Saisoneröffnung und bis dahin muss das Rollmaterial wieder in Top Zustand sein. Die Bremsuntersuchungen wurden schon alle in den kalten Winterwochen hinter sich gebracht. Deswegen ist bei der MME nun der Frühjahrsputz angesagt. Am Samstag den 27.3. wurde schon die ersten abgestellten Wagen, die in der Nähe des Bahnhofs stehen, mit dem Hochdruckreiniger behandelt. Einige Wagen wie die Kesselwagen und die Langeoog Wagen hatten gut Grünspan angesetzt. Am Samstag den 3.April wurde dann bei strahlendem Sonnenschein auch der Museumszug mit dem Hochdruckreiniger bearbeitet. Die Dampflok hatte an viele Stellen deutlich ihre Spuren hinterlassen. Auch wurden in den Wagen die letzten Spuren der Nikolausfahrten beseitigt.

Ein paar Mitglieder hatte sich eine ganz besondere Reinigungsarbeit gesucht. Das Entfernen des Graffitis vom Triebwagen wurde angegangen. Dieses Grafftit verschandelte leider schon ein ganzes Jahr den Triebwagen und machte kein gutes Bild im Bahnhofsbereich. Zum Glück war noch ein Mittel zum Entfernen von Graffiti von früheren Verschmutzungen vorhanden, so dass kein großes Geld dafür ausgegeben werden musste. Mit viel Schrubbarbeit konnte der Grossteil des Graffitis entfernt werden. Insgesamt macht der Triebwagen wieder einem deutlich besseren Eindruck. Hoffen wir dass dies erst mal das letzte Graffiti war.

MME auch dieses Jahr wieder auf der Reise und Camping Messe

1. Februar 2005| von Webschlosser | Kategorie Aktuelles | Keine Kommentare »

Logo Reise Camping MesseVom 09. bis 13. Februar findet in Essen wieder die Reise und Camping Messe statt. Auch in diesem Jahr präsentieren wir uns wieder zusammen mit einigen Gemeinden des Märkischen Kreises auf dem Gemeinschafts-Stand des Märkischen Sauerlandes. Schon in den letzten beiden Jahren nahmen wir mit großem Erfolg teil. Vor zwei Jahren wurde sogar der damals gerade erst fertig gestellten Walhallawagen (Re 26) in die Messehallen transportiert und diente als außergewöhnlicher Blickfang und origineller Rückzugsraum.
An jedem Tag werden wieder einige unsere Mitglieder am Messestand sein und versuchen die Besucher für unsere Museumsbahn zu begeistern. Schon in den letzten Jahren konnten wir durch die Messe viele sehr interessante Kontakte knüpfen und haben einige Sonderfahrten in der Saison mehr gehabt.

Wer uns besuchen will, findet den Stand des Märkischen Sauerlandes in der Halle 11 Stand 402/404.

Ausstellung über die Iserlohner Kreisbahn von den Straßenbahnfreunde Hemer

15. Januar 2005| von Webschlosser | Kategorie Aktuelles | Keine Kommentare »

Die Straßenbahnfreunde Hemer zeigen vom 4. – 13. März 2005 in der Stadtbücherei Altena die Verkehrsgeschichte der Westfälischen Kleinbahnen und deren Nachfolgegesellschaft Iserlohner Kreisbahn. Vorbildgetreue Modelle sowie Dokumente, Bildtafeln und historische Gegenstände veranschaulichen das historische Verkehrsgeschehen. Auf zwei Modulanlagen in den Maßstäben 1:22,2 und 1:45 wird der Betriebsablauf dargestellt.

  1. Stadtbücherei Altena

Rückblick 2004 in Bildern

1. Januar 2005| von Webschlosser | Kategorie Aktuelles | Keine Kommentare »

V15 auf Mallorca aufgetaucht

1. Januar 2005| von Webschlosser | Kategorie Aktuelles | Keine Kommentare »

Ende Dezember tauchte im Schmalspurbahn – Forum ein Bild von der ex. V15 der Kreis Altenaer Eisenbahn (KAE) auf. Das Bild einer spanischen Internetseite zeigt eine Ruhrtaler Maschine in Bauzugdiensten der Firma VIAS auf Mallorca. http://galeria.aafb.net/displayimage.php?album=9&pos=2 Dabei muss es sich eindeutig um die V15 der KAE handeln, da diese recht einmalig ist (außer die Maschine der Kerkerbachbahn, die Kettenantrieb und einen deutlich asymmetrischen Aufbau hat). Bekannt war das es die Lok nach einem Aufenthalt in Frankreich zur spanischen Bauzugfirma VIAS getrieben hatte. Dort wurde sie wohl recht lange im Bauzugdienst für die neue U-Bahn Strecke Santander-Bilbao eingesetzt. Nun wurde sie auf die Touristen Insel Mallorca geschickt. Hier sind im Moment umfangreiche Aktivitäten zur Reaktivierung und Wiederaufbau verschiedener Schmalspur Strecken in Meterspur im Gange.