Fahrplan 2018

Mit dem Museumszug unterwegs

Zwischen April und Oktober eines jeden Jahres rollt fährt unser Zug an den Betriebstagen auf der Museumstrecken. An vielen Fahrtagen bieten wir Ihnen neben den normalen Museumsbahnverkehr Sonderaktionen.

Unsere nächsten Fahrtage sind:

06.
Mai
2018
Saisoneröffnung 2018
Eröffnung der Fahrsaison 2018 der Sauerländer Kleinbahn. Der Museumszug pendelt auf der Museumsstrecke und das Kleinbahn-Cafe und der Biergarten sind geöffnet.

20.
Mai
2018
Pfingstdampf
An diesem Fahrtag pendelt der Dampfzug der Sauerländer Kleinbahn im Stundentakt ab dem Bahnhof Hüinghausen. Kleinbahn-Cafe und Biergarten sind geöffnet

03.
Juni
2018
Teddybärentag
An diesem Tag fährt jedes Kind das seinen Teddybären mitbringt kostenlos im Dampfzug.

16.
Juni
2018

Konzert im Lokschuppen mit der Blues Company
Exzellenter Blues in einzigartiger Atmosphäre. Inkl. Bahntransfer. Eintrittskarten im Vorverkauf bei der Gemeinde Herscheid.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Eine Übersicht über alle Betriebstage unserer Museumsbahn finden Sie auf der Seite ‚Betriebstage


Fahrbetrieb ist jeweils zwischen 11:00 und 17:00 Uhr. Dauer ca. 45 Minuten.

Informationen zu unserem Museumszug finden Sie hier.

Fahrpreise

ErwachseneKinder
(4-12 Jahre)
Einfach Fahrt3,50 €2,00 €
Rückfahrtkarte5,00 €3,00 €
Tageskarte10,00 €6,00 €
Familienrückfahrkarte14,00 €
Familientageskarte28,00 €
Kinder bis vier Jahren fahren frei und erhalten eine kostenlose Zählkarte! An Fahrtagen mit Diesellok gilt ein vergünstigter Tarif.

Kleinbahn-Cafe und Biergarten

An allen Fahrtagen ist der Biergarten und das Bahnhofs-Cafe am Bahnhof Herscheid-Hüinghausen geöffnet.

Das gemütliche Kleinbahn-Cafe im Güterschuppen des Bahnhofs Hüinghausen bietet frische Waffeln, Kuchen, Kaffee und einiges mehr an. Im Biergarten neben dem Güterschuppen gibt es leckere Würstchen, Salate und kühle Getränke. An den Themenfahrtagen wie zum Beispiel dem Kartoffelfest gibt es hier viele kulinarische Köstlichkeiten.

Alle Einnahmen aus dem Verkauf kommen dem Verein voll zu Gute und damit der Aufarbeitung und Erhaltung der historischen Fahrzeuge und der Strecke.