Laternenfahrten

Leider hat sich ein Tipp-Fehler eingeschlichen. Unsere Laternen-Fahrten finden am SONNTAG den 9. November am Bahnhof Hüinghausen statt. Am Samstag findet kein Zugverkehr statt.

Zum Ende unserer Fahrsaison 2014 kommt am Sonntag den 9. November Sankt Martin zu uns.

Der Laternen“Zug“ fährt um 16:30 Uhr und 17:30 Uhr am Bahnhof Hüinghausen los. Wenn der Zug sich langsam in Bewegung setzt und in Richtung Köbbinghauser Hammer in der Dunkelheit verschwindet wartet St. Martin schon ungeduldig an einem der Unterwegsbahnhöfe auf die Besucher. Der Zug hält und Sankt Martin hat die Möglichkeit allen kleinen und großen Fahrgästen seine Geschichte zu erzählen. Zum Ende gibt es eine kleine Überraschung für die Kinder und der Zug Fährt zurück zum Bahnhof Hüinghausen. Der Zug ist die ganze Fahrt gemütlich von der Dampflok beheizt.

Vor und nach der Fahrt besteht die Möglichkeit sich am Bahnhof Hüinghausen mit Kaffee und Kuchen, einer heißen Bratwurst oder mit einer Tasse Glühwein zu stärken. Am Bahnhof Hüinghausen können auch die Fahrkarten für die belieben NIKOLAUSFAHRTEN reserviert werden.

Bitte beachten Sie: Im Zug dürfen aus Sicherheitsgründen nur Laternen mit elektrischer Beleuchtung angemacht werden.
Größere Gruppen (Kindergärten, Schulen etc.) sollten umbedingt vorher Plätze reservieren (Reservierungen Tel. 02391 13035 Ulrich Kodinger oder per Email) lassen!

Wir freuen uns auf viele Kinder mit Ihren selbstgebastelten Laternen am Bahnhof Hüinghausen.

Bei Fragen, Wünschen oder Anmerkungen stehen wir ihnen gerne per Mail zur Verfügung.